Vorteile von Mediation

Gegenüber anderen Möglichkeiten der Konfliktaustragung wie Machtkampf, Entscheidung durch Vorgesetzte, Gerichtsverfahren oder Aussitzen hat Mediation eine Reihe von Vorteilen:

  • Die Konfliktpartner haben volle Autonomie über das Ergebnis. Es wird nichts über ihre Köpfe hinweg entschieden.
  • Eine Regelung durch die Beteiligten berücksichtigt ihre Interessen und Anliegen besser als eine von außen vorgegebene. Gemeinsame Sachkenntnis und Erfahrung führt zu einem Gewinn für beide Seiten.
  • Mediation fördert das Verständnis für die Anliegen des Konfliktpartners und verbessert die Beziehung.
  • Mediation ist schnell: Manches lässt sich bei einem Termin klären, spätestens nach zwei bis drei Sitzungen sind Regelungen im Blick.
  • Mediation ist kostengünstiger als ein Gerichtsverfahren oder die Kosten ungeklärter Konflikte.
  • Eine gemeinsam gefundene Regelung wird von den Konfliktpartnern besser akzeptiert als eine von außen vorgegebene. Die erhöhte Erfüllungsbereitschaft spart Zeit, Kosten und Nerven.