Aus- und Fortbildung in Mediation und Beratung

Bei Prof. Dr. Roland Proksch, einem Pionier der Mediation in Deutschland, habe ich im Rahmen der Ausbildung in Mediation und Konfliktmanagement im Jahrgang 2013 bis 2014 einen lösungsorientierten Mediationsansatz gelernt. Die Ausbildung umfasst sowohl Wirtschafts- als auch Familienmediation mit einem Schwerpunkt auf letzterer.

Erweitert habe ich diese Kenntnisse in Richtung transformativer Mediation durch intensive Beschäftigung mit dem Ansatz von Prof. Dr. Friedrich Glasl und Rudi Ballreich.

Meine Person als Berater habe ich im Rahmen einer transaktionsanalytisch orientierten Supervision reflektiert.

Hier eine Auswahl relevanter Fortbildungen:

Fachtag „Elder Mediation“ der BAFM in München am 16.11.2013 mit Workshop bei Dr. Gisela Mähler, Dr. Hans-Georg Mähler und Petra Stolter zu Erbschaftsmediation

Fachgespräch Mediation mit Gabrielle Rossmer Gropman (ehemalige Direktorin des Mediation Program der Harvard Law School) beim bbw Bamberg am 25.11.2013

Vortrag von RAin Silke Helmling bei der Nürnberger Gesellschaft für Mediation zum Thema „Telefonische Vermittlung“ am 24.9.2013

Fachtag „Mediation in der ELKB“ 14.12.2013 in München

Forum für betriebliche Konfliktkultur Nürnberg: „Raus aus dem Strudel! Was hilft im Konflikt? Psychische Auswirkungen von ungelösten Konflikten am Arbeitsplatz“ mit Dr. Angela Rischer am 6.2.2014

Kurs: „Wenn (m)ein Konflikt gelingen soll“ beim Evangelischen Bildungswerk Nürnberg mit Dipl.-Rel.-Päd. Hagen Fried (März-Mai 2014)

Bibliolog-Grundkurs (2010)